AKUPUNKTUR

AKUPUNKTUR ZUR GEBURTSVORBEREITUNG...

Die Traditionelle Chinesische Medizin hat zum Ziel Körper und Geist in ein harmonisches Gleichgewicht zu bringen, wiederherzustellen oder zu erhalten.

Ab der 36. Schwangerschaftswoche führen wir geburtsvorbereitende Akupunktur durch. Dies findet an drei bis fünf Sitzungen einmal die Woche statt. Ziel ist die Reifung des Gebärmutterhalses und eine Verkürzung der Geburtszeit (Eröffnungsperiode). Auch bei schwangerschaftsbedingten Beschwerden wie z.B. Übelkeit, Wassereinlagerung, Rückenschmerzen, Karpaltunnelsyndrom, etc. kann Akupunktur sehr hilfreich eingesetzt werden.

Dies ist keine obligatorische Krankenkasssenleistung und wird nur teilweise übernommen.

--> Kontakt-Formular